Google verpasst Android 5.1 neue Funktionen und mehr Sicherheit

Google verpasst Android 5.1 neue Funktionen und mehr Sicherheit

Schon länger gab es Gerüchte zur neuen Version, nun hat Google Android 5.1 offiziell angekündigt. Neue Funktionen gibt es für Nutzer mehrerer SIM-Karten, auch bei der Sicherheit haben die Entwickler angesetzt.

Wie erwartet hat Google die nächste Version seines Betriebssystems für Smartphones und Tablets angekündigt: Android 5.1 erscheint laut dem offiziellen Blog der Entwickler ab sofort für geeignete Geräte. Dabei haben die Designer der Umgebung einige neue Funktionen hinzugefügt, darunter die direkte Unterstützung mehrerer SIM-Karten in Smartphones mit mehreren Slots.

Auch am Schutz des Geräts hat Google angesetzt. Selbst wenn ein Dieb beispielsweise ein Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt hat, soll Device Protection dafür sorgen, dass das Gerät gesperrt bleibt und erst durch Anmelden mit dem ursprünglichen Google-Konto freigegeben werden kann. Diese Funktion soll auf Googles Nexus 6 und Nexus 9 verfügbar werden sowie auf « den meisten Android-Smartphones und -Tablets, die mit Android 5.1 ausgeliefert werden », wie Google etwas vorsichtig formuliert.

Um weiter zu lesen, klicken Sie hier fuer weitere Information.  http://www.heise.de/security/meldung/Google-verpasst-Android-5-1-neue-Funktionen-und-mehr-Sicherheit-2571693.html

Blog anglais, La cyber-sécurité, Mises à jour et nouvelles de l'industrie