Mit immer häufiger werdenden Datenschutzverletzungen und geschickteren Angriffen haben immer weniger Unternehmen die Fähigkeit Cyber-Bedrohungen vorherzusehen und Präventionsstrategien, die sowohl kostengünstiger als auch kundenorientierter sind, zu implementieren.

Eine Cyber Threat Intelligence Fachkraft, ermöglicht Unternehmen potentielle Bedrohungen und Schwachstellen zu identifizieren um das „Bedrohungs-Angriffs-Fenster“ zu verkleinern.

Cyber Threat Intelligence (CTI) bezeichnet aufbereitete und in Kontext gesetzte Informationen über Bedrohungen in der Informationssicherheit. Hierzu gehören Einzelheiten über die Motivation, Intention und Fähigkeiten von Angreifern, deren Taktik, Technik und Vorgehensweise, sowie auch technische Details, wie typische Spuren von Angriffen, Listen von Prüfsummen von Malware-Objekten oder Reputationslisten für Domains.

Hochqualitative und einklagbare Informationen über das Sicherheitsbedrohungsumfeld erfordert spezialisiertes Fachwissen.

Adeptis Group spezialisiert sich in der Rekrutierung von hochqualitativen Cyber Threat Intelligence Experten mit Kompetenzen in Gebieten wie Open Source Intelligence (OSINT) und Closed Source Intelligence Erfassung, Source-Verifikation, Datenfusion, Linkanalyse und Threat Actor.

Identity Access Management
Penetration Testing
Digital Forensics
Incident Response & Security Operations
GRC & Audit
Cyber Threat Intelligence
Sales/Pre-Sales
Solution Design & Architecture